Erste Frühlingsausfahrt der Vespa High Rollers

Nach einer clubinternen kleinen Ausfahrt, am Sonntag dem 02. April, bei der getestet wurde ob unsere Roller den Winter unbeschadet überstanden haben, starteten wir am vergangenen Sonntag zu unserer ersten großen Tour.

Es ging vom Treffpunkt in Neuburg über Egweil, Dünzlau und Gerolfing mit unseren Vespas nach Ingolstadt, wo wir uns in der Nähe des dortigen Klinikums mit ca. 250 Gleichgesinnten trafen. Das dortige „Frühlingsanrollern“ führte uns gemeinsam in einem ellenlangen Korso über Nebenstrecken zum Interpark im Nordosten von Ingolstadt.

Dort wurden die sogenannten „Test- und Einstellfahrten“ durchgeführt. Dabei bietet das Team von „Classic Globus“, allen Renn- und Sportbegeisterten jährlich die Möglichkeit, ihre historischen Schätze – die mindestens 30 Jahre alt sein müssen – auszupacken und zu fahren. Auch uns wurde die Möglichkeit gegeben sich einmal auf dem abgesteckten Rundkurs zu bewegen.

Da dort auch einige Mitglieder des Motorclubs Neuburg der Einladung des Gastgebers gefolgt waren, beschlossen wir ein gemeinsames Gruppenfoto aufzunehmen und starteten dann wieder zur Heimfahrt nach Neuburg.

Es war ein erfolgreiches Wochenende, das ohne Probleme ablief. Alle Fahrerinnen und Fahrer kamen mit Ihren Vespas wieder unbeschadet zu Hause an und die Fahrzeuge bewiesen, dass sie für die kommenden Veranstaltungen bereit sind.

Damit möchten wir noch auf unser kommendes 1. Vespa-Treffen in Neuburg hinweisen, das am Sonntag, den 07. Mai 2017 von 10 – 17 Uhr im Rahmen der Neuburger Autotage im Bereich der Hertleinkurve am Donaukai stattfindet!