Karts, Bikes und Wigwams

Die Kartabteilung des Motorclubs Neuburg lud zu einem lockeren Treff mit Kartfahren, Biken und mit anschließendem Zeltlager ein. Spartenleiter Christoph Buchenberg hatte zusammen mit seinen Eltern, Freundin und ehrenamtlichen Helfern dieses Wochenende vorbereitet und konnte erfreulich viele Jugendliche auf dem MCN-Jugendübungsplatz  begrüßen. Mit dabei Eltern und Freundinnen, die diesen Hype miterleben wollten. Am Samstagnachmittag war ein offenes Kart-Training angesagt, bei dem auch Neulinge in dieses aufregende Szenario hinein schnuppern  durften. Einige Kids versuchten sich im Fahrrad-Trial-Parcous, natürlich mit Schutzkleidung und Helm.  Am Abend war dann Grillen angesagt und leckere Salate rundeten die Schmankerln ab. Die ersten „Wigwams“ waren schon aufgebaut und immer mehr farbige Zelt-Tupfer schimmerten im Laufe des Abends aus dem Grün des wunderschönen Trainingsgeländes an der Sudetenlandstraße. Das Treffen motivierte die Buben und Mädchen für neue Taten im Jugendkart-Sport und der Zusammenhalt wurde bestens gefördert.

Text/Bild: Klaus Benz