Winterfreuden

Winterfreuden

Langsam einkehrende Tradition verlangte wieder ein neues Clubfahrzeug, welches wieder als Driftauto am Kiesweiher der Fa. Wittmann in Rosing herhalten musste.

Vom Fahranfänger bis zum “alten” Rennsportpiloten war das Starterfeld gespickt – und kein Fahrer stieg aus, ohne dass ihm ein Grinsen über die Lippen kam, gerade weil die ein oder andere Kurve besser klappte als in der Runde zuvor oder es zu ungewollten Rutschmanövern kam. Dank Zeitnahme blieb der motorsportliche Ehrgeiz freilich nicht aus.

Bis auf ein Pylonenopfer blieb alles heil, weshalb der nächste Termin sicherlich nicht lange auf sich warten lässt!